BETİST KAÇAK BAHİS VALENCİA’NIN MENAJERİ: PARAYI DEĞİL FENERBAHÇE’Yİ SEÇTİ

Fenerbahçe hat Tigres zu Beginn der Saison an seine Farben gebunden, und der Manager von Enner Valencia hat einen Transfer angekündigt.

Gonzalo Vargas sagte, dass der Spieler Gelb und Dunkelblau bevorzugte, obwohl er ein hochbezahltes Transferangebot aus China erhielt.

“ES GIBT KEIN GESCHLOSSENES KONTO”

Valencias Manager Gonzalo Vargas, “Enner war kurz davor, zu einem der größten Teams Chinas zu wechseln. Das Angebot war wirtschaftlich viel höher als das Angebot von Fenerbahce, aber Enner hatte ein Konto, das in Europa nicht geschlossen wurde, dachte er darüber nach . “ sagte.

“SEHR GLÜCKLICH IN FENERBAHÇE”

Der Manager erklärte, sein Spieler sei glücklich in Fenerbahçe und sagte: Heute hat er großartige Momente mit seiner Familie. Er spielt gerne in der Liga, in der die Fans mit großer Leidenschaft für Fußball leben. Fenerbahçe ist es der Führer in der Liga und will in der Champions League sein. Eines der größten Teams. “ benutzte die Ausdrücke.




Bu Yazı İçin Ne Düşünüyorsun?

İlginizi Çekebilir bu yazı ile alakalı

  • Ana Sayfa
  • BETİST KAÇAK BAHİS VALENCİA’NIN MENAJERİ: PARAYI DEĞİL FENERBAHÇE’Yİ SEÇTİ

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

  1. BETİST KAÇAK BAHİS VALENCİA’NIN MENAJERİ: PARAYI DEĞİL FENERBAHÇE’Yİ SEÇTİ için yorumda bulun

    BETİST KAÇAK BAHİS VALENCİA’NIN MENAJERİ: PARAYI DEĞİL FENERBAHÇE’Yİ SEÇTİ için henüz bir yorumda bulunulmamış! Hemen üst alanda bulunan formu kullanarak BETİST KAÇAK BAHİS VALENCİA’NIN MENAJERİ: PARAYI DEĞİL FENERBAHÇE’Yİ SEÇTİ için ilk yorumu yapabilirsin.